Das kleine Kind

Schlagwort: Erziehung

Was erwarten die Kinder heute und in Zukunft? Gastbeitrag von Dr. Wolfgang Saßmannshausen

Liebe Leser, ich bin hoch erfreut, Herrn Dr. Wolfgang Saßmannshausen auf diesem Blog begrüßen zu dürfen. Auf der Internetseite des Herder Verlages ist folgendes zu seiner Person zu lesen:  Dr. Wolfgang Saßmannshausen ist…

Freiheit schenken – durch Gesetze

… die entweder das Leben selbst oder wir an alles heften. „Du hast ja keine Jacke an. Man kann ja nicht ohne Jacke in den Garten gehen.“ Lachen. „Zieh sie dir schnell an.“…

Das Kind im besten Sinne lieb haben

… und uns selbst treu sein: Wenn das gegeben ist, dann können wir ihm nicht erlauben, zu lügen. Oder zu spotten. Oder frech und despektierlich zu sein. Anzugeben, zu provozieren oder sich durchtrieben…

Das kindliche Gemüt stimmen

Der kindliche Wille ist noch chaotisch. In ihm liegt das Potential zu einem selbstsüchtigen Tyrannen oder einem großherzigen König und alle Schattierungen zwischen diesen beiden Extremen. Das kleine Kind hat das klare Denken,…

Adressat meiner liebevollen Fürsorge

Jeder kennt sie, diese Widersprüchlichkeiten in sich selbst: Obwohl ich seit einem halben Jahr wirklich gerne dieses schöne Bild kaufen, rahmen und aufhängen möchte, ist noch nichts in dieser Richtung passiert. Auch die…

Livestream Grenzerfahrungen und Gesundheit

Liebe Leser, ich möchte Sie auf eine Online-Veranstaltung zu einem wesentlichen Thema (vor allem) für die Erziehung bis zur Schulreife hinweisen: Grenzen entwickeln, Grenzen erleben, Grenzen erweitern. „Die Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland…