Das kleine Kind

Schlagwort: Fantasie

Wahrnehmen & Denken bei Kindern

Wahrheit entsteht durch das Zufügen eines wirklichkeitsgemäßen Gedanken zu einer Wahrnehmung. In der Regel, wenn nicht eine psychische oder neurologische Störung vorliegt, können wir unserer sinnlichen Wahrnehmung trauen. Sinne nehmen wahr, nicht falsch….

Gespräche und Geschichten aus dem Kindergarten (1)

Wir sitzen am Maltisch. Ich vor Kopf, die Kinder, acht ungefähr, auf beiden Seiten rechts und links von mir. Es ist eine ruhige Stimmung. Wir sind verbunden. Ein vier-jähriges Mädchen schneidet seinen gemalten…

Der kleine Freund des Straßenkünstlers

Ich war vielleicht vier und mit meinem Vater in der Stadt. Dort war ein Mann. Ein besonderer. Er stand vor einer Laterne in der Einkaufsstraße – uns zugewandt. Und er hatte einen kleinen…

Staunen – die Welt ist voller Wunder!

Und wir großen Leute sollen es den Kleinen nicht abgewöhnen. Sollen unserem dürr gewordenen, trockenen Denken wieder Frische und Leben zufließen lassen. Weg kommen davon, sofort für alles eine rationale Erklärung zu haben…

Kinder mit der eigenen Aufmerksamkeit führen

Wir sind in unserem Schlafraum. Es ist kurz nach zwei. Meine Nachmittagskinder sind mit mir hier geblieben. Die anderen werden im Erdgeschoss von ihren Eltern abgeholt. Hier unter dem Dach ist es wohlig…

„… die Bewegungen sind der Zauberspruch“

Es war vor dreieinviertel Jahren. Sonniger Frühling, aber noch kalt. Ich sitze auf der niedrigen Garderobenbank im Flur unseres Kindergartens und ziehe meine Straßenkleidung an. Wir wollen raus gehen. Ein fünfjähriges Mädchen, warm…