Das kleine Kind

Schlagwort: Entwicklung

Freiheit schenken – durch Gesetze

… die entweder das Leben selbst oder wir an alles heften. „Du hast ja keine Jacke an. Man kann ja nicht ohne Jacke in den Garten gehen.“ Lachen. „Zieh sie dir schnell an.“…

Das Kind im besten Sinne lieb haben

… und uns selbst treu sein: Wenn das gegeben ist, dann können wir ihm nicht erlauben, zu lügen. Oder zu spotten. Oder frech und despektierlich zu sein. Anzugeben, zu provozieren oder sich durchtrieben…

Unbedingtes Ja zum Leben – Rilke

Geheimnisvolles Leben Du, gewoben aus mir und vielen unbekannten Stoffen, geschieh mir nur: Mein Sinn ist allem offen und meine Stimme ist bereit zu loben. Wenn du mir weh tun willst, so komm…

Unbedingtes Ja zum Leben – Hesse

Das Leben, das ich selbst gewählt Eh‘ ich in dieses Erdenleben kam, ward mir gezeigt, wie ich es leben würde. Da war die Kümmernis, da war der Gram, da war das Elend und…

Adressat meiner liebevollen Fürsorge

Jeder kennt sie, diese Widersprüchlichkeiten in sich selbst: Obwohl ich seit einem halben Jahr wirklich gerne dieses schöne Bild kaufen, rahmen und aufhängen möchte, ist noch nichts in dieser Richtung passiert. Auch die…

Livestream Grenzerfahrungen und Gesundheit

Liebe Leser, ich möchte Sie auf eine Online-Veranstaltung zu einem wesentlichen Thema (vor allem) für die Erziehung bis zur Schulreife hinweisen: Grenzen entwickeln, Grenzen erleben, Grenzen erweitern. „Die Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland…

Freude als Grundstimmung für Entwicklung

Zwei Dinge gehören wohl zusammen, wenn es um die persönliche Entwicklung geht. Das eine ist der Schmerz. Das ist klar. Schmerz macht bewusst. Und wenn man die Sache dann überschaut, kann man sich…

Selbstfürsorge: Der Weg zu mir selbst und zum Anderen

Selbstfürsorge. Warum Worte darum machen? Weil sie so schwer sein kann! Und unserer Gelassenheit, Gesundheit, Freude und unserem Frieden zugrunde liegt. Sie macht uns frei für den anderen. In Situationen, in denen diese…