Das kleine Kind

Schlagwort: Freude

Das Kind im besten Sinne lieb haben

… und uns selbst treu sein: Wenn das gegeben ist, dann können wir ihm nicht erlauben, zu lügen. Oder zu spotten. Oder frech und despektierlich zu sein. Anzugeben, zu provozieren oder sich durchtrieben…

Kinder mit der eigenen Aufmerksamkeit führen

Wir sind in unserem Schlafraum. Es ist kurz nach zwei. Meine Nachmittagskinder sind mit mir hier geblieben. Die anderen werden im Erdgeschoss von ihren Eltern abgeholt. Hier unter dem Dach ist es wohlig…

Kinderspaß und herzliche Verbindung

Zu unserm Nachmittagskreis gehört das Ritual eine Rosine ausgeteilt zu bekommen. Die Kinder halten ihre Hände dann zu einem Schüsselchen vor sich bereit, in das eine Rosine fallen kann. Wenn alle Kinder eine…

Freude als Grundstimmung für Entwicklung

Zwei Dinge gehören wohl zusammen, wenn es um die persönliche Entwicklung geht. Das eine ist der Schmerz. Das ist klar. Schmerz macht bewusst. Und wenn man die Sache dann überschaut, kann man sich…

„… die Bewegungen sind der Zauberspruch“

Es war vor dreieinviertel Jahren. Sonniger Frühling, aber noch kalt. Ich sitze auf der niedrigen Garderobenbank im Flur unseres Kindergartens und ziehe meine Straßenkleidung an. Wir wollen raus gehen. Ein fünfjähriges Mädchen, warm…

Freude als Grundstimmung für die Erziehung

Ich freue mich, hier den Beitrag von Anna Hofer veröffentlichen zu dürfen, da man beim Lesen empfinden kann, dass Freude die ideale Grundstimmung für den Umgang mit Kindern ist. „Freut euch im Herrn…